Der Kurs richtet sich an alle, die ihre Fähigkeiten auf dem Gebiet der Zeichnung weiterentwickeln oder auch erst einen Einstieg finden möchten. Dazu stehen zwei unterschiedliche Themen im Mittelpunkt der Auseinandersetzung, DIE MENSCHLICHE FIGUR und die Landschaft.

 

Für die erste Hälfte des Kurses wird ein Aktmodell

engagiert, im zweiten Teil dient DIE LANDSCHAFT der näheren Umgebung als Motiv. Es geht darum, verschiedene Ansätze zu entwickeln, um die jeweiligen Motive umzusetzen. Dabei werden verschiedene Zeichentechniken und Werkzeuge vorgestellt und erprobt, so dass alle Teilnehmer ihre eigenen Fähigkeiten finden und ausbauen können.

 

Das wird durch eine individuelle Betreuung gewährleistet, damit sich alle von ihrem jeweiligen Standpunkt aus weiterentwickeln können.

Fähigkeiten finden und ausbauen

Dirk Richter wurde 1966 in Leipzig geboren und absolvierte von 1981-85 ein Vorstudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig.

1982-90 Holzmodellbauer, Betriebshandwerker

 

Von 1990-96 absolvierte er ein Studium in Plastik/Bildhauerei an der HfBK Dresden und war 1993 in der Fachklasse von Prof. Ursula Sax und Jozef Legrande und erhielt 1996 sein Diplom.

 

Von 1996-98 war er Meisterschüler bei Prof. Sax, HfBK Dresden und seit 1999 Künstlerischer Leiter von Zeichenzirkeln im Leipziger Zoo

 

seit 2003 Lehrauftrag für Plastisches Gestalten/ Zeichnen ( ABTW Leipzig, Gestalterausbildung )