Kreatives Schreiben

… eine Reise zu den Plätzen, wo Wörter entstehen.

„Der in Berlin lebende Schriftsteller und Dramaturg Andreas Becker leitet den Kurs »Kreatives Schreiben« nun bereits zum dritten Mal.

Die Möglichkeiten, auch Grenzen der Wörter und Texte zu beleuchten, ihnen Grundierung, Farbe und Raum zu geben, einen spielerischen aber nicht unreflektierten Umgang zu erproben, eben – die Lust am Wort – ist Thema seiner Veranstaltung. »Ausflüge an andere Orte der Insel werden zu Sammelpunkten für Geschichten und Eindrücke oder der Rückzug führt zu einem Mit-sich-sein, einem gedankenlosen Fallenlassen oder einem planvollen Gestalten. In vielen kleinen Spiel- und Übungssequenzen werden wir unterschiedliche Möglichkeiten des Schreibens ausprobieren und dem Entstehen und Fließen der Wörter folgen.«

Freude am Schreiben ist die einzige Voraussetzung, die Sie für diesen Kurs brauchen. Sie können auch gern bereits Vorhandenes mitbringen.

»Was schreiben Sie?«
»Wörter. Einfach nur Wörter.«

Andreas Becker, 1969 in Dormagen geboren, war Regieassistent, Regisseur und Dramaturg an verschiedenen Theatern in Deutschland. Er schreibt Theaterstücke und Kurzgeschichten, lebt in Berlin und ist dort aktives Mitglied der Deutschen Autoren-Nationalmannschaft.